Der Malberglauf 2020 ist abgesagt und damit auch Geschichte.

 

Er sollte am Freitag, 7. August 2020, zum 21. Mal unter Sonderbedingungen als Einzelzeitrennen ausgetragen werden. Der Startbereich und der Zielbereich sollte entsprechend gestaltet werden. Es wurde ein Corona-Schutzkonzept erstellt. Alle Teilnehmer waren aufgefordert, sich an die Verhaltensregeln zu halten. Der Lauf musste leider dennoch abgesagt werden.

Das OrgaTeam des VfL Waldbreitbach möchte künftig der Läuferschar mit dem Bärenkopplauf einen neuen Erlebnisberglauf anbieten. Erste Informationen dazu HIER.

 

fb-Logo

Hier kann man sich zum Newsletter eintragen.DLV-Logo Berglauf

2020-07-16 RZ Absage Malberglauf 2020

Malberglauf-Absage in der Presse

16.07.2020
2020-07-16 RZ Absage Malberglauf 2020

Die Presse berichtet über die Absage des 21. Malberglaufs.

Hier geht es zu allen Berichten. Nachfolgend eine Auswahl.

 
Rhein-Zeitung Neuwied:2020-07-16 RZ Absage Malberglauf 2020

 

Generalanzeiger Bonn:

2020-07-13 GA Bonn Malberglauf abgesagt

zurück zur Übersicht