Der Malberglauf 2020 ist abgesagt.

Er sollte am Freitag, 7. August 2020, zum 21. Mal unter Sonderbedingungen als Einzelzeitrennen ausgetragen werden. Der Startbereich und der Zielbereich sollte entsprechend gestaltet werden. Es wurde ein Corona-Schutzkonzept erstellt. Alle Teilnehmer waren aufgefordert, sich an die Verhaltensregeln zu halten. 

fb-Logo

Hier kann man sich zum Newsletter eintragen.DLV-Logo Berglauf

2020-08-06 Sachbeschädigung

Das geht gar nicht!

06.08.2020
2020-08-06 Sachbeschädigung

Viele Bergläufer(innen), die gerne am 21. Malberglauf teilgenommen hätten, sind verärgert über die Absage. Das ist nachvollziehbar und verständlich. Viele haben auch ihre Enttäuschung dem Veranstalter gegenüber mitgeteilt. Was aber ...

2020-07-16 RZ Absage Malberglauf 2020

Malberglauf-Absage in der Presse

16.07.2020
2020-07-16 RZ Absage Malberglauf 2020

Die Presse berichtet über die Absage des 21. Malberglaufs. ...

Malberglauf 2020 abgesagt

21. Malberglauf 2020 abgesagt!

10.07.2020
Malberglauf 2020 abgesagt

Leider kein schlechter Scherz: Der 21. Malberglauf ist abgesagt! ...

Logo Malberglauf 2020 COR

21. Malberglauf als Einzelzeitrennen mit Corona-Schutzkonzept

22.06.2020
Logo Malberglauf 2020 COR

Der 21. Malberglauf findet am 7. August gemäß dem Motto: „Hinkommen-Laufen-Heimfahren!“ als Einzelzeitrennen mit Corona-Schutzkonzept statt. Auf Ansammlungsmöglichkeiten wie Anmeldung, Duschen, Siegerehrung, Verpflegung wird verzichtet. Alles wird auf das Laufen ...

Helferdank 2019

Vielen Dank an unsere Helfer(innen) und Unterstützer!

14.08.2019
Helferdank 2019

Das Malberglauf-Orgateam und der VfL-Vorstand bedanken sich recht herzlich bei seinen ca. 50 Helferinnen und Helfern, der DRK Ortsgruppe Waldbreitbach und dem Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Hausen. Alle haben dafür ...

Malberglauf Logo Presse

Presseecho auf den 20. Malberglauf

11.08.2019
Malberglauf Logo Presse

Vom 20. Malberglauf gibt es ein lebhaftes Presseecho.  ...

web-start.jpg

Ergebnisse des 20. Malberglaufs sind online!

10.08.2019
web-start.jpg

Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern unseres Jubiläumslaufs, der trotz des Dauerregens mit 365 Finishern die zeithöchste Teilnehmerzahl hatte. Danke auch an die ca. 50 Helfer(innen), die auch völlig durchnässt ...